Wer wir sind

Wo die wildfrucht zu Hause ist.
Natürlich. Gut. Jaidhof

Hinter der Marke wildfrucht steht ein Familienbetrieb. Unser Bestreben ist es, in Vergessenheit geratene Apfelsorten aus dem Waldviertel zu erhalten und durch die Herstellung sortenreiner Apfelsäfte überregional bekannt zu machen. 

Die Früchte für die Produktion wachsen auf den 438 Bäumen der Streuobstwiesen rund um Jaidhof, die von uns bewirtschaftet werden. Gleichzeitig sind sie die Heimat der für die Bestäubung der Obstbäume so wichtigen Honigbienen.

Genießer unserer Produkte sollen nicht nur den intensiven und von Sorte zu Sorte völlig unterschiedlichen Geschmack alter Apfelsorten kennenlernen, sondern auch über den Ursprung und den Produktionshergang der Erzeugnisse informiert werden. Wir kennen und pflegen alle unsere Bäume persönlich. Natürlich dürfen unsere Äpfel völlig frei von Spritzmitteln heranreifen, wovon Sie sich auch gerne direkt vor Ort überzeugen können. Wir sind authentisch – wildfrucht!

kern1
Unsere Familie.
Natürlich. Leben. Waldviertel.

Im urbanen Raum aufgewachsen und als Architektin und Betriebswirt tätig, hat es uns beruflich in die USA, die Slowakei und nach Spanien verschlagen. Egal an welchem Ort wir lebten, wir verbrachten jede freie Minute im Grünen. Als sich unsere Familie um drei freiheitsliebende Buben vergrößert hatte, wurde uns rasch klar, dass eine „artgerechte Haltung“ in einem städtischen Umfeld kaum möglich war. Es zog uns hinaus aufs Land und mitten in die Natur.

Schließlich fanden wir ein typisches altes Waldviertler Bauernhaus, das wir mit Liebe zum Detail sanierten. Darüber hinaus wurde unser Interesse an der Landwirtschaft geweckt, und es ergaben sich viele spannende Möglichkeiten vor Ort, um das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

kern1
Unsere Lebensphilosophie.
Spüren. Begreifen. Genießen.

Was mit der Bepflanzung eines Gemüsebeets und der Haltung von Zwergseidenhühnern und Wachteln für den Eigenverbrauch begann, führte zur Anlage eines eigenen Bio-Obstgartens mit Vogelbeeren, Quitten, Ringlotten, Ribiseln, Himbeeren, Apfel- und Maibeeren. Um die Bestäubung der Obstbäume zu fördern, und nicht zuletzt weil wir den köstlichen und gesunden Honig schätzen, beschäftigten wir uns auch mit der Imkerei und bewirtschaften nun unsere eigenen Bienenstöcke.

Schließlich entdeckten wir für uns die Streuobstwiesen der Umgebung mit ihren hochstämmigen, freistehenden Bäumen. Bisher wurden deren Früchte kaum verwertet und verfaulten am Boden. Besonders die alten Apfelbäume mit ihren oft noch unbestimmten oder nicht mehr bekannten Sorten fanden unser Interesse. Das war der Startschuss für wildfrucht.

Wir wollen aus dem reichlich vorhandenen Streuobst qualitativ hochwertige Apfelsäfte erzeugen, die jeder Konsument geschmacklich unterscheiden kann. Denn wie bei gutem Wein machen die charakteristischen Eigenheiten der verschiedenen Apfelsorten den Unterschied.

Im Mittelpunkt unserer Überlegungen stehen der Erhalt alter Obstsorten und die Rückführung auf sortenreine Produkte. Ursprung und Herstellung sollen für die Menschen nachvollziehbar und begreifbar bleiben.

kern1
Unsere Vision.
Wildfrucht - Entdecke den Geschmack

  • Wir verwandeln die Früchte der von uns bewirtschafteten Bäume zu geschmacklich und qualitativ hochwertigem Apfelsaft. Der ideale Menübegleiter bei dem man den Unterschied schmeckt.
  • Wir stellen Sortenreinheit in den Mittelpunkt unserer Produktion, um die verschiedenen Geschmacksnuancen der alten Apfelsorten für den Konsumenten erfahrbar zu machen.
  • Wir legen größten Wert auf die Qualität in sämtlichen Produktionsprozessen.
  • Wir beleben ungenutzte Streuobstwiesen in unserer Umgebung und erhalten sie dadurch als Landschaftselement.
  • Wir pflegen vorhandene Obstbäume und pflanzen alte Sorten neu. Nur durch wirtschaftliche Nutzung lässt sich die Pflege rechtfertigen, nur durch Pflege werden Streuobstwiesen langfristig bestehen.
  • Wir bestimmen und katalogisieren alte Apfelsorten, die im Waldviertel heimisch sind und erhöhen dadurch deren Bekanntheit.
  • Wir nutzen das natürliche Nebenprodukt unserer Streuobstwiesen und bieten es als Honig aus der Region an.

kern1